News aus Ulgii

05.09.2022 Schulbeginn

Unsere Kinder freuen sich auf den Beginn der Schule. 

Damit wir ihnen die bestmögliche Ausbildung in Ulgii ermöglichen können, schicken wir sie an die private Zayed Schule und übernehmen die Schulgebühren. 

04.08.2022 Besuch in Ulgii

Endlich war es soweit und wir konnten die KiTa vor Ort begutachten. Während einer Woche konnten wir uns ein Bild der aktuellen Lage in der Mongolei machen, arme Familien besuchen und die Ausrichtung der KiTa und zukünftige Projekte mit unserer Managerin Kulshat besprechen. 

01.06.2022 Internationaler Kindertag

Der internationale Kindertag ist ein wichtiger Feiertag in der Mongolei. Der Tag, der sich für die glückliche und friedliche Zukunft aller Kinder einsetzt, passt vollkommen zu unserer Organisation und wird in unserer KiTa mit Geschenken und Spielen gefeiert. 

20.05.2022 Das Gewächshaus steht

In unserem neuen Gewächshaus können die Kinder nun lernen, wie man selber Gemüse anpflanzt. Die gesunden Erzeugnisse werden schon bald in der KiTa aufgetischt. Vielen Dank den Gewächshaus-Spendern Anita und Florian! 


10.03.2022 Jahresabschluss 2021 online

Der Jahresabschluss 2021 kann hier oder im Bereich "Über uns" angesehen werden, denn Transparenz ist uns wichtig. Vielen Dank allen Spenderinnen und Spendern! 

08.03.2022 Internationaler Frauentag

Was bei uns Muttertag ist, ist in der Mongolei der internationale Frauentag. Als gesetzlicher Feiertag wird der Frauentag in der ganzen Mongolei gefeiert. Natürlich haben die Buben unserer KiTa auch für ihre Mütter etwas gebastelt. 

01.02.2022 Museumsbesuch

Heute konnten unsere Kinder das Museum um Ulgii besuchen und etwas über die mongolische und kasachische Kultur lernen. Zum Abschluss gab es sogar noch ein Stück Pizza - für viele das erste Mal in ihrem Leben. 

21.12.2021 Frohe Weihnachten

Für das anstehende Weihnachtsfest haben unsere Mitarbeiterinnen die Kinder mit kleinen Geschenken, Kostümen und einem Samichlaus überrascht.
Wir danken allen, die uns in diesem Jahr unterstützt haben, und wünschen ganz schöne Festtage und einen guten Rutsch in neue Jahr!

29.11.2021 Stipendienempfänger besucht

Unsere Managerin Kulshat hat die Schülerinnen und Schüler besucht, welche von uns durch Stipendien unterstützt werden. Alle sind sehr fleissig und gehören zu den Besten der Klasse. Momentan unterstützen wir acht Schülerinnen und Schüler, wobei jedes Jahr mehr und mehr dazukommen. 

08.11.2021 "Bäume" gepflanzt

Wieder konnten wir auf die tatkräftige und ehrenamtliche Hilfe unserer mongolischen Freunde zählen. Auf dem Vorplatz der KiTa wurden viele Bäume und Sträucher gepflanzt. Im Frühling wollen wir noch ein Gewächshaus bauen, wo unsere Kinder lernen Gemüse anzupflanzen. 

25.10.2021 Dombras gespendet

Das traditionelle Musikinstrument "Dombra" spielt in den zentralasiatischen Ländern eine wichtige Rolle. Von einem lokalen Dombra-Bauer bekamen wir 11 Instrumente gespendet. Die Kinder können bei uns zum Unterricht kommen. 

10.10.2021 Fleissig am Lernen und Spielen

Unsere Kinder werden durch ausgebildete Lehrerinnen beim Lernen unterstützt. Dadurch sollen ihre schulischen Leistungen verbessert werden. Natürlich freuen sie sich aber auch über die Vielfalt an Spielzeugen, die sie von ihrem Alltag ein wenig ablenken. 

29.09.2021 Wir sind gestartet!

Mit 15 Kindern sind wir gestartet! Wenn die Kinder nicht in der Schule sind, werden sie bei uns verpflegt, beim Lernen unterstützt und natürlich haben sie auch viele Möglichkeiten zum Spielen. Das Essen scheint zu schmecken.

24.09.2021 Orientierungstag

Unser Team erklärt den Eltern und Kindern unser Konzept. Alle freuen sich, wenn es bald los geht. 

20.09.2021 Renovationen abgeschlossen

Viele Freiwillige haben sich eingesetzt, damit unsere KiTA in vollem Glanz erstrahlen kann. Ein Erweiterungsbau wurde gemacht, in dem sich die Küche und Mensa befinden. Natürlich darf auch ein Plakat nicht fehlen, das die mongolisch-schweizerische Freundschaft symbolisiert.

15.09.2021 Besuche bei den Familien
Unser Team in Ulgii zusammen mit Sozialarbeitern besuchen verschiedene bedürftige Familien, um die Kinder für unsere KiTa auszuwählen.